Hochzeitsfotos im Schnee!

Dass Nikita und Benni im Dezember geheiratet haben, war kein Zufall – Denn Nikita liebt Winterhochzeiten und Hochzeitsbilder im Schnee!
Der Tag startete füch mich mittags mit der kirchlichen Trauung in Ottersweier. Dabei hat mir besonders die stilvolle Dekoration des Mittelgangs mit Heliumballons gefallen. Die Kirche kannte ich schon von anderen Hochzeiten. Sie ist zeimlich groß und dementsprechend herausfordernd zu dekorieren. Mit den Ballons als Eye-Catcher hat alles noch ein großes Stück zusätzlichen Hochzeits-Flair gehabt!
Gratulation und Sektempfang waren relativ schnell abgehandelt, was wohl am eisigen Wind lag, der auf dem Kirchplatz wehte, haha! Also sind die Gäste zügig zur Hochzeitsfeier im Fisherman’s Lichtenau weiter gezogen und  ich habe mich mit dem Brautpaar auf die Suche nach Schnee begeben. Es hatte oben in den Bergen zwar schon geschneit, aber das war ein paar Tage her und zwischenzeitlich war die Temperatur etwas gestiegen. So sind wir erst bei Herrenwies auf schöne zugeschneite Waldwege gestoßen.
Aber der Aufwand hat sich gelohnt! Mit farbigen Blitzen betont konnte ich eine richtige Winter-Wunderland-Stimmung für tolle Hochzeitsbilder im Schnee zaubern. Genau das richtige für diese Winterhochzeit!
Danke Nikita und Benni, dass ihr euer Vertrauen auf mich gesetzt und dann in der Kälte so tapfer durchgehalten habt! Es war mir eine Ehre und Freude und auf jeden Fall auch etwas Besonderes mit euch diese tollen Hochzeitsfotos im Schnee zu machen!

Euch gefallen die Fotos?

Dann lernt hier den Menschen hinter der Kamera kennen!

Euer Fotograf